Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: ( ( (Freitext: GESELLSCHAFT) und (Quelle: "Bildungsserver Sachsen-Anhalt") ) und (Bildungsebene: "SEKUNDARSTUFE I") ) und (Systematikpfad: "SOZIALKUNDLICH-PHILOSOPHISCHE FÄCHER")

Es wurden 25 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
21 bis 25
  • Arne und Julian an der Tanke (PDF-Dokument)

    An einem fiktiven Fall wird die Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler in Bezug auf Rechtsnormen untersucht und das Handeln von Jugendlichen beurteilt.(PDF-Dokument)

    Details  
    { "BS-ST": "DE:ST:12875_681" }

  • Planungsbeispiel: Der Job meines Lebens (PDF-Dokument)

    In der 9./10. Klasse werden Fragen nach der individuellen Lebensplanung bei Schülerinnen und Schülern wichtig: Wie stelle ich mir mein zukünftiges Leben vor? Mit wem will ich zusammen leben? Welchen Beruf will ich ergreifen? Welche Chancen habe ich auf dem Arbeitsmarkt? Was muss ich für mein Glück tun? Schülerinnen und Schüler orientieren sich dabei zunehmend an ...

    Details  
    { "BS-ST": "DE:ST:13187_627" }

  • Jugendliche Gewalttäter vor Gericht (PDF-Dokument)

    Die Aufgabe setzt sich mit einem Fall vor Gericht auseinander. Sie dient besonders der Festigung und Anwendung bereits gelernten Wissens auf einen unbekannten Fall. Darüber hinaus soll die Aufgabe das abwägende Beurteilen von politischen Entscheidungsmöglichkeiten (siehe These) ermöglichen.(PDF-Dokument)

    Details  
    { "BS-ST": "DE:ST:29145_205" }

  • Jugendliche Gewalttäter vor Gericht (Word-Dokument)

    Die Aufgabe setzt sich mit einem Fall vor Gericht auseinander. Sie dient besonders der Festigung und Anwendung bereits gelernten Wissens auf einen unbekannten Fall. Darüber hinaus soll die Aufgabe das abwägende Beurteilen von politischen Entscheidungsmöglichkeiten (siehe These) ermöglichen.(Word-Dokument)

    Details  
    { "BS-ST": "DE:ST:29145_206" }

  • Jugendliche Gewalttäter vor Gericht (PDF-Dokument)

    Die Aufgabe setzt sich mit einem Fall vor Gericht auseinander. Sie dient besonders der Festigung und Anwendung bereits gelernten Wissens auf einen unbekannten Fall. Darüber hinaus soll die Aufgabe das abwägende Beurteilen von politischen Entscheidungsmöglichkeiten (siehe These) ermöglichen.(PDF-Dokument)

    Details  
    { "BS-ST": "DE:ST:29145_205" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 Eine Seite vor Zur letzten Seite