Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: (Freitext: QUANTENPHYSIK)

Es wurden 84 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
1 bis 10
  • Wesenszug 1: Statistische Vorhersagbarkeit

    Streng gültige Gesetzmäßigkeiten für Häufigkeitsverteilungen Abb. 2 Ein Beispiel für das statistische Verhalten: Einzelne Photonen an einem StrahlteilerAuch wenn die Vorhersagen der Quantenmechanik statistischer Natur sind, handelt es

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:9245" }

  • Wesenszug 2: Fähigkeit zur Interferenz

    Quantenphysik realisiert keine klassische Möglichkeit In der Quantenphysik wird jedoch keine der klassisch denkbaren Möglichkeiten tatsächlich realisiert! Die Annahme, man könne einem Elektron einen Spalt zuschreiben, durch den es zum Schirm gelangt, führt mit Blick auf die

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:9246" }

  • Wesenszug 4: Komplementarität

    Der Umkehrschluss gilt jedoch nicht. Wenn keine Zuordnung möglich ist, muss nicht automatisch ein Interferenzmuster auftreten. So wird z. B. auch kein Interferenzmuster sichtbar, wenn sich die Geschwindigkeiten der Quantenobjekte zu stark voneinander unterscheiden

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:9248" }

  • Wesenszug 3: Eindeutige Messergebnisse

    Unterscheidung zwischen Eigenschaft und Messung In der Quantenmechanik macht daher es einen Unterschied, ob ein Quantenobjekt eine Eigenschaft besitzt oder ob du an ihm eine Eigenschaft misst. Ein Quantenobjekt muss eine bestimmte Eigenschaft wie den Ort nicht unbedingt besitzen.

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:9247" }

  • Quantenphysik multimedial: Gitarrenspiegelung

    Der Gitarrenspiegel und das daraus abgeleitete Modell der Quantenorgel stehen für einen pragmatischen Zugang zur Quantenphysik.

    Details  
    { "LO": "DE:LO:de.lehrer-online.wm_000748" }

  • Was ist die Quantenphysik? Eine Zusammenfassung

    Die Effekte der Quantenphysik treten in der Welt der kleinsten Teilchen auf, auf atomarem Niveau und darunter. Erst Anwendungen wie Laser, Elektronenmikroskopie oder Supraleitung machen quanten-mechanische Effekte in unserer Welt erfahrbar.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:61339" }

  • QuantumLab - Experimente mit einzelnen Photonen

    Interaktive Realexperimente zur Quantenphysik des Lichts: Quantenzufall, Quantenverschränkung, Quantenkryptographie, Existenz des Photons, Photonenstatistik, Doppelspalt, Interferometer.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:41252" }

  • Erklärungsprobleme des Photoeffekts

    Hinweis: Stellt sich an der Photozelle z.B. die Spannung 1,0 V ein, so war die maximale kinetische Energie der Photoelektronen E_ text kin = e cdot U = 1,60 cdot 10^ -19 , mathrm A cdot s cdot 1,0 , mathrm V = 1,60 cdot 10^ -19 , mathrm J = 1 , mathrm eV .

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:7471" }

  • Interferenz von Quantenobjekten hinter einem Doppelspalt

    Interferenz von Quantenobjekten hinter einem Doppelspalt Quantenobjekte zeigen nach dem Durchgang durch einen Doppelspalt Interferenzerscheinungen. Dieses Phänomen wird bei den Doppelspaltexperimenten von JÖNSSON und TONOMURA deutlich.

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:7543" }

  • Beugung und Interferenz von Quantenobjekten an Kristallgittern

    Beugung und Interferenz von Quantenobjekten an Kristallgittern Quantenobjekte können an Kristallgittern gebeugt werden, die gebeugten Quantenobjekte zeigen eindeutige Interferenzerscheinungen. Dieses Phänomen wird beim Experiment mit der Elektronenbeugungsröhre

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:7542" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Eine Seite vor Zur letzten Seite