Individuelle Lernwege eröffnen - BUCH-REZENSION

h t t p : / / w w w . l e h r e r - o n l i n e . d e / i n d i v i d u e l l e - l e r n w e g e - m a t h e m a t i k . p h p ? s i d = 9 9 9 8 3 5 4 1 5 5 4 7 9 5 3 5 1 2 1 9 4 5 9 8 5 5 9 8 7 2 9 0

Das durchweg anschaulich und anregend geschriebene Buch regt zum Nachdenken über den Mathematikunterricht an und bietet zugleich sehr gute praxiserprobte Aufgaben und Unterrichtsmaterialien. Letztere werden per Begleit-CD-ROM auch gleich in digitaler Form mitgeliefert. Das Buch von Dr. Volker Ulm richtet den Blick auf Unterrichtskonzepte, die Schülerinnen und Schülern Freiräume für ein Lernen auf eigenen Wegen geben und berücksichtigt Ergebnisse aus den bundesweiten Modellversuchen SINUS und SINUS-Transfer.

Autor:

Sandra Schmidtpott; heinen@lehrer-online.de

Bildungsebene:

Sekundarstufe I; Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Arbeitsblatt

Schlagwörter:

CD-ROM

freie Schlagwörter:

MATHEMATIKUNTERRICHT; UNTERRICHT; LERNEN; SOFTWAREANALYSE

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule; fachunabhängige Bildungsthemen
Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Allgemeine Kompetenzen
Schule; mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer
Schule; mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer; Mathematik

Geeignet für:

Lehrer; Schüler


Lernressource bei Edutags

Edutags Tags

Softwareanalyse  Mathematikunterricht  Unterricht  

Edutags Kommentare

Das durchweg anschaulich und anregend geschriebene Buch regt zum Nachdenken über den Mathematikunterricht an und bietet zugleich sehr gute praxiserprobte Aufgaben und Unterrichtsmaterialien. Letztere werden per Begleit-CD-ROM auch gleich in digitaler Form mitgeliefert. Das Buch von Dr. Volker Ulm richtet den Blick auf Unterrichtskonzepte, die Schülerinnen und Schülern Freiräume für ein Lernen auf eigenen Wegen geben und berücksichtigt Ergebnisse aus den bundesweiten Modellversuchen SINUS und SINUS-Transfer.