Beratungsqualität in Bildung, Beruf und Beschäftigung - Implementierungsstrategien und wissenschaftliche Fundierung

h t t p : / / w w w . b e r a t u n g s q u a l i t a e t . n e t

Aufbauend auf dem Projekt "Beratungsqualität - Offener Koordinierungsprozess Qualitätsentwicklung", in dem aus der gemeinsamen Verständigung über Qualität in der Beratung Qualitätsmerkmale und –indikatoren, ein Qualitätsentwicklungsrahmen und ein Kompetenzprofil für Beratende in Bildung, Beruf und Beschäftigung entwickelt wurden, führen die beiden Projektpartner Nationales Forum Beratung nfb und Institut für Bildungswissenschaft der Universität Heidelberg IBW vom 1. Februar 2012 bis zum 31. Juli 2014 ein weiteres Verbundvorhaben durch: „Beratungsqualität in Bildung, Beruf und Beschäftigung - Implementierungsstrategien und wissenschaftliche Fundierung“ (kurz: „BeQu-II“). Ziel ist die Entwicklung eines umfassenden, auf die spezifischen Belange der Bildungs- und Berufsberatung ausgerichteten Qualitätskonzepts und darauf bezogener Instrumente und Arbeitshilfen sowie eines Modell zur Qualitätstestierung/-zertifizierung und Vorschläge für ein tragfähiges Geschäftsmodell zur Umsetzung dieses Qualitätskonzepts.

Autor:

Nationales Forum Beratung in Bildung, Beruf und Beschäftigung (nfb); cweber@forum-beratung.de

Bildungsebene:

Berufliche Bildung Fort- und Weiterbildung

Lernressourcentyp:

Projekt

Lizenz:

Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung

Schlagwörter:

Berufsbildung Weiterbildung Qualität Qualitätssicherung Qualitätsentwicklung Beschäftigung Beratung Beratung Berufsberatung Bildungsberatung Qualifizierungsberatung Weiterbildungsberatung Lebenslanges Lernen

freie Schlagwörter:

Berufslaufbahnberatung

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Berufliche Bildung Berufliche Bildung allgemein
Berufliche Bildung Berufliche Bildung allgemein Berufsbildungspolitik, Berufsbildungsverwaltung

Geeignet für:

Lehrer; Schüler