Kegel, Kegelstumpf, Mantelfläche berechnen | T.06.11

h t t p : / / w w w . m a t h e - s e i t e . d e / m i t t e l s t u f e / t r i g o n o m e t r i e - s t e r e o m e t r i e / s t e r e o m e t r i e / k e g e l s t u m p f /

Einen Kegelstumpf erhält man, indem man von einem Kegel die Spitze parallel zur Grundfläche abschneidet. Das Volumen berechnet man über die Differenz zwischen kleinen und großen Kegel, die Oberfläche besteht aus den beiden Grundkreisen und der Mantelfläche. Formeln verwenden und gut ist´s.

Höchstalter:

19

Mindestalter:

15

Bildungsebene:

Sekundarstufe I Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Audiovisuelles Medium

Lizenz:

CC by-nc-ND

freie Schlagwörter:

Kegelstumpf; Kegel; mantelfläche; kegelspitze; Kegelstumpf berechnen

Sprache:

de

Themenbereich:

Schule mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer Mathematik

Geeignet für:

Lehrer; Schüler