Der Arbeitsmarkt

h t t p : / / w w w . w i r t s c h a f t u n d s c h u l e . d e / u n t e r r i c h t s m a t e r i a l i e n / a r b e i t s m a r k t - b e r u f s o r i e n t i e r u n g / u n t e r r i c h t s e n t w u e r f e / d e r - a r b e i t s m a r k t /

Der Arbeitsmarkt ist ein besonderer Markt. Zwar treffen hier – wie auf anderen Märkten auch – Nachfrage und Angebot aufeinander. Jedoch bieten in diesem Falle private Haushalte und Privatpersonen das Produkt, nämlich Arbeitsleistung, an und sind untrennbar mit der Arbeitsleistung, die sie anbieten, verbunden. Die Nachfrage auf dem Arbeitsmarkt stellen dementsprechend Unternehmen und öffentliche Haushalte, die für die Herstellung ihrer Produkte bzw. ihre Dienstleistungen Arbeitskräfte benötigen. Diese Unterrichtseinheit beleuchtet die Besonderheiten des Arbeitsmarktes und stellt die Arbeitskraftnachfrage und das Angebot dar. Zudem bekommen die Schüler/innen einen Einblick in die aktuelle Entwicklung auf dem deutschen Arbeitsmarkt.

Höchstalter:

18

Mindestalter:

16

Bildungsebene:

Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Text; Arbeitsblatt; Unterrichtsplanung

Schlagwörter:

Arbeitsmarkt Nachfrage Angebot Arbeitsleistung

freie Schlagwörter:

Haushalte

Sprache:

de

Themenbereich:

Schule sozialkundlich-philosophische Fächer Arbeitslehre, Berufswahl
Schule sozialkundlich-philosophische Fächer Wirtschaftskunde

Geeignet für:

Schüler