Zylinder berechnen: Zylindervolumen, Zylinderoberfläche, Mantelfläche; Beispiel 2 | T.06.09

h t t p : / / w w w . m a t h e - s e i t e . d e / m i t t e l s t u f e / t r i g o n o m e t r i e - s t e r e o m e t r i e / s t e r e o m e t r i e / z y l i n d e r / r e c h e n b e i s p i e l 2 /

Ein Zylinder hat einen Kreis als Grundfläche und einen als Deckfläche. Wie jedes Prisma berechnet man das Volumen über Grundfläche mal Höhe. Die Oberfläche besteht aus zwei Kreisen und einer Mantelfläche, welche ein Rechteck ist. V=pi*r²*h, O=2*pi*r*(r+h)

Höchstalter:

19

Mindestalter:

15

Bildungsebene:

Sekundarstufe I Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Audiovisuelles Medium

Lizenz:

CC by-nc-ND

freie Schlagwörter:

Zylinder; Zylinder berechnen; Zylinder Volumen; mantelfläche; Volumen Zylinder; Zylindervolumen

Sprache:

de

Themenbereich:

Schule mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer Mathematik

Geeignet für:

Lehrer; Schüler