Qualität in der Berufsbildung sichern: Die Deutsche Referenzstelle für Qualität in der Berufsbildung (DEQA-VET) wurde offiziell vorgestellt

h t t p s : / / w w w . b i l d u n g s s e r v e r . d e / i n n o v a t i o n s p o r t a l / b i l d u n g p l u s a r t i k e l . h t m l ? a r t i d = 7 1 6

Obwohl Qualitätssicherung in der beruflichen Bildung ein wichtiges Thema ist, gibt es weder einheitliche Qualitätsstandards noch einen systematischen Katalog von Qualitätskriterien. Im Jahr 2005 gründete die Europäische Kommission deshalb das European Network on Quality in Vocational Education and Training VET (ENQA-VET), um die Zusammenarbeit im Bereich der Qualitätssicherung in der beruflichen Bildung in der EU zu fördern. Alle 23 Mitgliedstaaten von ENQA-VET richten seitdem nationale Referenzstellen ein. Am 22. September 2009 wurde die deutsche Referenzstelle, die DEQA-VET, im Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) im Rahmen einer Auftaktveranstaltung präsentiert.

Autor:

Schraml, Petra; bildung-plus-innovation@dipf.de

Bildungsebene:

Berufliche Bildung

Lernressourcentyp:

Primärmaterial/Quelle

Schlagwörter:

Kreditpunktesystem Bildungsqualität Qualitätssicherung Berufsbildung Qualitätsmanagement Europäischer Qualifikationsrahmen

freie Schlagwörter:

Deutsche Referenzstelle für Qualität in der Berufsbildung; DEQA-VET; European Network on Quality in Vocational Education and Training; ENQA-VET

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Berufliche Bildung Berufliche Bildung allgemein
Berufliche Bildung Berufliche Bildung allgemein Berufsbildungspolitik, Berufsbildungsverwaltung

Geeignet für:

Lehrer; Schüler