Industrielle Revolution auf der Lernplattform segu.de

h t t p s : / / s e g u - g e s c h i c h t e . d e / i n d u s t r i e l l e - r e v o l u t i o n /

Auf der interaktiven Lernplattform segu.de wird das Thema Industrialisierung den Schülern nähergebracht. Das Mutterland der Industriellen Revolution war England. Die Erfindung der Dampfmaschine und die Ausweitung des Bergbaus und der Metallverarbeitung führten hier bereits Ende des 18. Jahrhunderts zu großen Veränderungen des Wirtschafts- und Arbeitslebens. Im 19. Jahrhundert modernisierten neue Erfindungen auch die Landwirtschaft (weshalb weniger Arbeitskräfte auf dem Land gebraucht wurden) und den Transport (durch schnell wachsende Eisenbahnnetze).

Autor:

Dr. Christoph Pallaske; kontakt@segu-geschichte.de

Bildungsebene:

Sekundarstufe I Sekundarstufe II

Lizenz:

CC-by-nc-sa, Namensnennung, nicht kommerziell, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Schlagwörter:

Arbeiter Baumwolle Erfindung Industrialisierung Industriegesellschaft

freie Schlagwörter:

Maschinen

Ortsbezüge:

England; Großbritannien; Vereinigtes Königreich

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule sozialkundlich-philosophische Fächer
Schule sozialkundlich-philosophische Fächer Geschichte
Schule sozialkundlich-philosophische Fächer Geschichte Epochen
Schule sozialkundlich-philosophische Fächer Geschichte Epochen Neuere Geschichte

Geeignet für:

Lehrer; Schüler