Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: ( (Freitext: "19. JAHRHUNDERT") und (Systematikpfad: EPOCHEN) ) und (Quelle: "learn:line NRW")

Es wurden 9 Einträge gefunden


Treffer:
1 bis 9
  • Infoblatt Sozialgeschichte: Die Rolle der Frau vom 19. Jahrhundert bis heute

    Fragen und Ankreuzaufgaben zur sozialen Situation der Frau in Deutschland. Zunächst wird nach den Bestimmungen in der Arbeitswelt für proletarische und bürgerliche Frauen 19. Jahrhundert gefragt, dann nach der Bedeutung des Rollenmodells des natürlichen Geschlechtscharakters für die Frau. Weitere Fragen betreffen die Frauenfrage im 19. Jahrhundert, die Arbeitsbereiche der ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00017782" }

  • Als die Römer frech geworden...? - Hermannsdenkmal - Varusschlacht - Selbstlernmodul Geschichte

    Auf den Seiten von "segu" finden Sie Lernmodule, Arbeitsblätter und Lernvideos für einen kompetenzorientierten, auf Differenzierung und individuelles Lernen zielenden Geschichtsunterricht. Das Lernvideo zur Varusschlacht und zum Hermannsdenkmal (mit 2 integrierten Aufgaben) lässt sich sowohl im Inhaltsfeld Römische Antike als auch 19. Jahrhundert ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00000855" }

  • Infoblatt Sozialgeschichte: Arbeit und Arbeitsschutz im 19. Jahrhundert

    Das Infoblatt zur Ständigen Geschichtsausstellung im BMAS Berlin "In die Zukunft gedacht" führt kurz in die Geschichte des Arbeitsschutzes ein, vertieft in Form von Fragen und bietet einen Überblick über alle Publikationen des BMAS zur Ausstellung. Damit eignet sich das Infoblatt gut zur Vorbereitung eines Ausstellungsbesuchs, kann aber auch ohne Besuch im ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00003069" }

  • Reformen und Rebellen

    Das Arbeitsblatt für die Sekundarstufe I enthält acht Fragen und Ankreuzaufgaben zu den sozialen Bedingungen in Deutschland vom 15. bis zum 19. Jahrhundert. Als Grundlage für dieses Arbeitsblatt dient das Kapitel 1 aus dem Arbeitsheft „Sozialgeschichte Band I: Vom späten Mittelalter bis zum Zweiten Weltkrieg“ ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00018213" }

  • Geschichte des Fahrrads - "ein Massenwahnsinn ohne Gleichen“

    Mobilität wurde aufgrund der sich wandelnden Wohn- und Arbeitsverhältnisse im 19. Jahrhundert eine immer wichtigere Frage, denn die Menschen mussten oft lange Wege zu ihrer Arbeitsstätte zu Fuß zurücklegen. Zum mit Abstand beliebtesten und im Alltag meist genutzten Verkehrsmittel stieg seit den 1890er Jahren das Fahrrad auf. In diesem Modul lernen die Schülerinnen und ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00016760" }

  • Materialien für den Geschichtsunterricht: Preußen & Westfalen

    Unterrichtsmaterial begleitend zur Webserie "Preußen und Westfalen". Diese Serie ist für Lehrkräfte kostenlos über Edmond NRW, über den Westfalen-Medien Shop des LWL-Medienzentrums für Westfalen und über YouTube verfügbar.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00016034" }

  • Revolution 1848 - Selbstlernmodule Geschichte

    Die politische Landkarte Europas sah zu Beginn des 19. Jahrhunderts ganz anders aus als heute. Damals gab es entweder große Kaiserreiche (wie Russland oder Österreich-Ungarn) oder – im Falle der deutschen Länder – verschiedene kleinere Staaten und Fürstentümer. Heute gliedert sich Europa meist in Nationalstaaten, in denen die Menschen dieselbe Sprache sprechen. Die Idee ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00008064", "RP": "DE:SODIS:RP-07955911" }

  • Die mittelalterliche deutsche Ostsiedlung

    Die "deutsche Ostsiedlung“ war im deutsch-polnischen Kontext immer eine Frage der jeweiligen Perspektive. Besonders zur Zeit des Aufkommens nationalen Gedankenguts im 19. Jahrhundert wurde die Beurteilung dieser historischen Phase rückblickend von beiden Seiten häufig national(istisch) interpretiert. Die "deutsche Ostkolonisation“ (deutsche Sichtweise) stand dem ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00015697" }

  • Haus und Hof

    Familie Boro findet sich langsam in das Schwarzwälder Hofleben von 1902 ein. Die Bauern sind größtenteils auf Selbstversorgung angewiesen. Milch von den eigenen Kühen, Gemüse aus dem Garten, Kartoffeln vom Acker - keines dieser Lebensmittel darf wegfallen, sonst kann die Familie nicht überleben. Die Kartoffelfäule ruiniert die Ernte. Der Vorrat wird für den Winter nun ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00002068" }

Vorschläge für alternative Suchbegriffe:

[ Geschichte [ Erziehungsgeschichte [ Bildungsgeschichte [ 20. Jahrhundert [ Erster Weltkrieg [ Weltkrieg [ Aufklärung [ Erste [ Deutschland [ Schulgeschichte [ Hochschulgeschichte [ Universität [ Pädagogik [ Absolutismus [ zeitgeschichte [ Weimarer Republik