Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: (Freitext: GLEICHUNG) und (Schlagwörter: KOORDINATE)

Es wurden 118 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
1 bis 10
  • Analysis 1 | Geraden, Parabeln und wie man mit ihnen richtig rechnet

    Wir beschäftigen uns an dieser Stelle mit den grundlegenden Themen rund ums Koordinatensystem: mit Punkte, Geraden und Parabeln. Wir bestimmen Abstände, Schnittpunkte, stellen Geraden- und Parabelgleichungen auf, zeichnen das ein- oder andere. Kurzum: Alles was man in Realschule und Mittelstufe zum Thema Analysis benötigt.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00008302" }

  • Geradengleichung aus P und m über Normalform bestimmen, Beispiel 5 | A.02.08

    Hat man von einer Geraden einen Punkt und die Steigung gegeben, kann man die Geradengleichung recht einfach bestimmen. Eine der Möglichkeiten wäre: die Steigung für „m“ und die Koordinaten des Punktes für „x“ und „y“ in die Gleichung „y=m*x+b“ einsetzen um „b“ zu bestimmen. Nun setzt man die Werte für „m“ und „b“ wieder ein und hat die ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00008382" }

  • Geradengleichung aus P und m über Normalform bestimmen, Beispiel 7 | A.02.08

    Hat man von einer Geraden einen Punkt und die Steigung gegeben, kann man die Geradengleichung recht einfach bestimmen. Eine der Möglichkeiten wäre: die Steigung für „m“ und die Koordinaten des Punktes für „x“ und „y“ in die Gleichung „y=m*x+b“ einsetzen um „b“ zu bestimmen. Nun setzt man die Werte für „m“ und „b“ wieder ein und hat die ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00008384" }

  • Geradengleichung aus P und m über Normalform bestimmen, Beispiel 3 | A.02.08

    Hat man von einer Geraden einen Punkt und die Steigung gegeben, kann man die Geradengleichung recht einfach bestimmen. Eine der Möglichkeiten wäre: die Steigung für „m“ und die Koordinaten des Punktes für „x“ und „y“ in die Gleichung „y=m*x+b“ einsetzen um „b“ zu bestimmen. Nun setzt man die Werte für „m“ und „b“ wieder ein und hat die ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00008380" }

  • Geradengleichung über Normalform aus zwei Punkten bestimmen, Beispiel 4 | A.02.11

    Kennt man von einer Geraden zwei Punkte (durch welche die Gerade geht), kann man die Geradengleichung recht einfach bestimmen. Eine der Möglichkeiten wäre die Koordinaten der Punkte für „x“ und „y“ in die Geradengleichung: „y=m*x+b“ ein. Durch das Einsetzen jedes Punktes erhält man je eine Gleichung (also ein Gleichungssystem mit „m“ und „b“ als Unbekannte). ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00008402" }

  • Geradengleichung aus P und m über Normalform bestimmen, Beispiel 4 | A.02.08

    Hat man von einer Geraden einen Punkt und die Steigung gegeben, kann man die Geradengleichung recht einfach bestimmen. Eine der Möglichkeiten wäre: die Steigung für „m“ und die Koordinaten des Punktes für „x“ und „y“ in die Gleichung „y=m*x+b“ einsetzen um „b“ zu bestimmen. Nun setzt man die Werte für „m“ und „b“ wieder ein und hat die ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00008381" }

  • Geradengleichung über Normalform aus zwei Punkten bestimmen, Beispiel 2 | A.02.11

    Kennt man von einer Geraden zwei Punkte (durch welche die Gerade geht), kann man die Geradengleichung recht einfach bestimmen. Eine der Möglichkeiten wäre die Koordinaten der Punkte für „x“ und „y“ in die Geradengleichung: „y=m*x+b“ ein. Durch das Einsetzen jedes Punktes erhält man je eine Gleichung (also ein Gleichungssystem mit „m“ und „b“ als Unbekannte). ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00008400" }

  • Geradengleichung aus P und m über Normalform bestimmen, Beispiel 2 | A.02.08

    Hat man von einer Geraden einen Punkt und die Steigung gegeben, kann man die Geradengleichung recht einfach bestimmen. Eine der Möglichkeiten wäre: die Steigung für „m“ und die Koordinaten des Punktes für „x“ und „y“ in die Gleichung „y=m*x+b“ einsetzen um „b“ zu bestimmen. Nun setzt man die Werte für „m“ und „b“ wieder ein und hat die ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00008379" }

  • Geradengleichung aus P und m über Normalform bestimmen, Beispiel 1 | A.02.08

    Hat man von einer Geraden einen Punkt und die Steigung gegeben, kann man die Geradengleichung recht einfach bestimmen. Eine der Möglichkeiten wäre: die Steigung für „m“ und die Koordinaten des Punktes für „x“ und „y“ in die Gleichung „y=m*x+b“ einsetzen um „b“ zu bestimmen. Nun setzt man die Werte für „m“ und „b“ wieder ein und hat die ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00008378" }

  • Geradengleichung über Normalform aus zwei Punkten bestimmen, Beispiel 1 | A.02.11

    Kennt man von einer Geraden zwei Punkte (durch welche die Gerade geht), kann man die Geradengleichung recht einfach bestimmen. Eine der Möglichkeiten wäre die Koordinaten der Punkte für „x“ und „y“ in die Geradengleichung: „y=m*x+b“ ein. Durch das Einsetzen jedes Punktes erhält man je eine Gleichung (also ein Gleichungssystem mit „m“ und „b“ als Unbekannte). ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00008399" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 Eine Seite vor Zur letzten Seite