Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: ( ( ( (Systematikpfad: BIOLOGIE) und (Systematikpfad: "ALLGEMEINE BIOLOGIE") ) und (Systematikpfad: EVOLUTION) ) und (Systematikpfad: STAMMESGESCHICHTE) ) und (Systematikpfad: "BIOTISCHE FAKTOREN")

Es wurden 3 Einträge gefunden


Treffer:
1 bis 3
  • Chemische Keule und betörender Duft

    Gifte, Verdauungshemmer, rutschige Blattoberflächen - Pflanzen haben im Laufe der Evolution viele außergewöhnliche und effiziente chemische Verteidigungsstrategien ”ersonnen”, um sich vor Feinden wie Insekten, Pilzen oder Viren zu schützen.

    Details  
    { "HE": "DE:HE:2798198" }

  • Wehrhafte Pflanzen (1)

    Am Max-Planck-Institut für chemische Ökologie in Jena wird erforscht, welche Strategien Pflanzen entwickeln, um sich gegen Schädlinge zu wehren. Die Tabakpflanze z.B. bildet den Signalstoff Jasmonsäure, wenn sie von Heuschrecken angeknabbert wird. So aktiviert sie ihr Abwehrsystem gegen die Freßschädlinge. Dies wird in Teil 1 (5 min 08) sehr anschaulich geschildert. ...

    Details  
    { "HE": "DE:HE:2860336" }

  • Wehrhafte Pflanzen (2)

    Wilde Tabakpflanzen sind von vielen Feinden umgeben, die ihnen sozusagen an die Blätter wollen. Der unangenehmste von ihnen ist der Tabakschwärmer (Manduca sexta). Dabei ist der Falter auch überlebenswichtig für die Pflanze: Er bestäubt nämlich die Blüten. Wissenschaftler vom Max-Planck-Instittut für chemische Ökologie in Jena untersuchen in den trockenen Gebieten von ...

    Details  
    { "HE": "DE:HE:2860337" }

Vorschläge für alternative Suchbegriffe:

[ Phylogenese [ Biologie [ Evolution [ Biologieunterricht [ Evolutionstheorie [ Mensch [ Naturwissenschaften [ Tier [ Entwicklung [ Abstammungslehre [ Pflanze [ Paläontologie [ Ontogenese [ Botanik [ Vererbungslehre [ Stammbaum