Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: (Freitext: "BETRIEBLICHE BERUFSAUSBILDUNG")

Es wurden 20 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
1 bis 10
  • Qualitätstools für die Ausbildungspraxis - speziell für KMU

    Die Konzepte, differenzierten Verfahren und Instrumente sind zentrale Ergebnisse aus dem Modellprogramm ´Entwicklung und Sicherung der Qualität in der betrieblichen Berufsausbildung´. Dieses zielte darauf ab, die an der Berufsbildung beteiligten Akteure - insbesondere kleine und mittelständige Unternehmen - dabei zu unterstützen, die Praxis der Qualitätssicherung zu ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:54601" }

  • Ideal und Realität betrieblicher Ausbildungsqualität. Sichtweisen ausbildender Betriebe.

    Im Rahmen des Forschungsprojektes „Qualitätssicherung in der betrieblichen Berufsausbildung“, das vom Bundesinstitut für Berufsbildung initiiert wurde, erfolgte Ende 2008 eine repräsentative Befragung ausbildender Betriebe. Mit dem Diskussionspapier werden erste Ergebnisse vorgestellt. (2009)

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:47447" }

  • Lehrmaterialien zur arbeitsorientierten Grundbildung

    Interessierte finden Handlungsanleitungen, Checklisten und anderes zur Unterrichtsvorbereitung zu arbeitsorientierten Grundbildung.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:57557" }

  • Berufliche Ausbildung in Betrieb & Berufsschule / Berufsfachschule

    Das Portal Studien- und Berufswahlwahl informiert über verschiedene Arten von Ausbildungen. Unterrubriken sind: -betriebliche Ausbildungen, -Ausbildungen an Berufsfachschulen, -sonstige Ausbildungen in Betrieben, -doppelt qualifizierende Ausbildungen (Abiturientenausbildungen). Es kann nach Ausbildungsberufen in bestimmten Berufsfeldern recherchiert werden.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:34640" }

  • Betriebliche Berufsausbildung - Perspektive für junge Flüchtlinge - IHK Berlin

    Die IHK Berlin stellt Informationen zur Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt bereit und bietet Unternehmen Hilfestellung mittels Leitfäden und Online-Broschüren an.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:10876" }

  • Der Berufsberater - alles rund um Ausbildung, Studium und Beruf

    Der Berufsberater bietet Hilfestellung bei der beruflichen Orientierung, Studien- und Berufswahl an. Die Informationen sind gegliedert in folgende Themengebiete: Berufswahl, Überbrückung, betriebliche Ausbildung, Berufsfachschulen, duales Studium, Beamtenausbildung, Studium, besondere Studien, Berufsprognosen.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:39897" }

  • Betriebliche Aus- und Weiterbildung. Nachwuchspflege schwer gemacht

    Das Institut für Arbeitsmarkt und Berufsforschung IAB führt im Rahmen des IAB-Betriebspanels jährlich Betriebsbefragungen zu beschäftigungspolitischen Fragen durch. Thema der im IAB-Forum vorliegenden Veröffentlichung sind Aus- und Weiterbildungsstrategien ost- und westdeutscher Unternehmen im Vergleich. (PDF-Dokument, 6 S., 2009)

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:47954" }

  • IDiT INCLUDING.DIGITAL.TWINS. Inklusion durch digitale Medien in der beruflichen Bildung

    Die (Re-)Integration von Menschen mit Behinderungen in den ersten Arbeitsmarkt steht im Zuge des umfassenden digitalen Wandels vor neuen Herausforderungen. Das Projekt (mit Laufzeit von 01.10.2018-30.9.2021) erforscht, wie RehabilitandInnen und Auszubildende digitale Expertise und mediale Kompetenzen erwerben können, die für einen erfolgreichen beruflichen (Wieder-)Einstieg ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:62537" }

  • Inklusion durch betriebliche Ausbildung: Das Projekt TrialNet

    Im Rahmen des Projekts TrialNet werden mit Hilfe von Ausbildungsbausteinen, Unterstützungsangeboten für Betriebe und einer engen regionalen Kooperation zwischen Berufsbildungswerken und Bildungsträgern mehr Unternehmen für die Ausbildung von Jugendlichen mit Behinderung gewonnen. Im vorliegenden Artikel wird unter anderem auf die Ziele des Projekts, auf ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:54280" }

  • Berufsvorbereitung: Wir brauchen individuellere und flexiblere Modelle - beim Deutschen Schulportal

    Viele Jugendliche schaffen nicht direkt den Übergang von der Schule in die Berufsausbildung. Im Übergangssektor sollen sie daher besonders gefördert werden. Doch damit Programme erfolgreich sind, brauche es eine stärkere Verzahnung von Berufsvorbereitung und Ausbildung sowie von Betrieben und Berufsschulen, fordert Susan Seeber, Professorin für Wirtschaftspädagogik an ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:63621" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 Eine Seite vor Zur letzten Seite