Bildverbesserung mit Statistik

h t t p : / / w w w . f i s . u n i - b o n n . d e / u n t e r r i c h t s m a t e r i a l / b i l d v e r b e s s e r u n g - m i t - s t a t i s t i k

Das Ziel der Unterrichtseinheit „Bildverbesserung mit Statistik“ ist es, Schüler/Innen mit einfachen Analysewerzeugen auszustatten, mit denen sie selbständig Daten erheben und mit Hilfe des arithmetischen Mittels und des Medians auswerten können. Als Datenquelle steht ihnen ein Satellitenbild zur Verfügung, aus dem sie Bildwerte auslesen können. Die statistischen Methoden wenden die Schüler/Innen an, um Bildkorrekturen an dem Satellitenbild vorzunehmen und dadurch Aufnahmefehler zu korrigieren.

Höchstalter:

15

Mindestalter:

10

Bildungsebene:

Sekundarstufe I

Lernressourcentyp:

Audiovisuelles Medium; Audiovisuelles Medium; Grafik; Karte; Text; Arbeitsblatt; Simulation; Unterrichtsplanung

Lizenz:

keine Angabe

Schlagwörter:

Stochastik; Satellitenbild; Fernerkundung; Bildbearbeitung

freie Schlagwörter:

Bildverbesserung; Mittelwerte; Moving Window; FIS; Bildkorrektur

Sprache:

de

Themenbereich:

Schule; mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer; Mathematik
Schule; mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer; Mathematik; Endliche Mathematik, Stochastik

Geeignet für:

Schüler