Ernst und das Licht (Word-Dokument)

h t t p : / / w w w . b - l s a . d e / / p o o l / R R L _ L e h r p l a e n e / N i v e a u b e s t i m m e n d e _ A u f g a b e n _ S K S / 2 0 1 2 / e v _ r u / n b a _ s k s _ e v _ r e l _ s 1 3 . d o c

Der Kurzspielfilm Ernst und das Licht verwirft in einem komödiantischen Zugriff die erwartete Wiederkunft Christi und übt auf subtile Weise Kritik an den vorwiegend materiellen Werten und Zielen unserer Gesellschaft. So können sich Schülerinnen und Schüler am Beispiel des Dialoges zwischen Ernst und Jesus kritisch mit den Möglichkeiten und Grenzen des Redens von Gott und tradierten Glaubensinhalten auseinander setzen, um einen eigenen Zugang zur Gottesfrage zu finden.(Word-Dokument)

Höchstalter:

15

Mindestalter:

12

Autor:

Beate Ruckdeschel; Dr. Ralf Schmidt (Leitung der Implementationsfachgruppe); Andreas Ziemer

Bildungsebene:

Sekundarstufe I

Lernressourcentyp:

Aufgabe

Lizenz:

CC-by-nc-sa

Schlagwörter:

Gottesvorstellung

Sprache:

deutsch

Themenbereich:

Schule sozialkundlich-philosophische Fächer Religion ev.

Geeignet für:

Lehrer; Schüler