Qualität der betrieblichen Ausbildung - Herausforderungen, Defizite und Handlungsfelder

h t t p : / / w w w . b w p a t . d e / h t 2 0 0 8 / f t 0 3 / f e h r i n g _ w i n d e l b a n d _ f t 0 3 - h t 2 0 0 8 _ s p e z i a l 4 . s h t m l

Das Thema Qualität bestimmt die Diskussion in der beruflichen Bildung in Deutschland und Europa. Doch was macht "gute" Ausbildungsqualität im dualen System aus? Je nach Handlungsebene treten dabei andere Fragen in den Vordergrund. In dieser Publikation wird die betriebliche Handlungsebene in den Blick genommen und zunächst die Frage nach der realen Situation der Qualitätssicherung und -entwicklung in der betrieblichen Ausbildung aufgegriffen. Daraus werden schlussfolgernd Förder- und Entwicklungsbedarfe hinsichtlich geeigneter und praktikabler Qualitätssicherungsinstrumente für ausbildende Klein- und mittelständische Unternehmen identifiziert und Gestaltungsvorschläge für eine Modellinitiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung abgeleitet. Der Beitrag war Bestandteil der Fachtagung 03 - Elektrotechnik - Informatik, Metalltechnik der 15. Hochschultage Berufliche Bildung 2008.

Autor:

Fehring, Grit; Windelband, Lars; bwp@ Berufs- und Wirtschaftspädagogik – online

Bildungsebene:

Berufliche Bildung

Lernressourcentyp:

Primärmaterial/Quelle

Lizenz:

Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung

Schlagwörter:

Berufsbildung Berufsausbildung Ausbildung Qualität Qualitätsentwicklung Qualitätssicherung

freie Schlagwörter:

berufliche Bildung; betriebliche Ausbildung

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Berufliche Bildung Berufliche Bildung allgemein
Berufliche Bildung Berufliche Bildung allgemein Berufsbildungspolitik, Berufsbildungsverwaltung

Geeignet für:

Lehrer; Schüler