Unterrichstmaterial zum Spielfilm LAURAS STERN

h t t p s : / / w w w . v i s i o n k i n o . d e / u n t e r r i c h t s m a t e r i a l / f i l m t i p p - z o o m / l a u r a s - s t e r n /

In dem magischen Großstadtmärchen von Regisseurin Joya Thome (KÖNIGIN VON NIENDORF) entdeckt Laura ihre neue Umgebung und wird dabei immer mutiger. Viele Kinder kennen die Herausforderung, sich in einer neuen Situationen zurechtfinden zu müssen und neue Freundschaften zu knüpfen. Der Film ist an die Sehbedürfnisse von Kinoanfänger:innen ab 5 Jahre angepasst und beruht, genau wie die Fernsehserie und die Animationsfilme, auf der gleichnamigen Buchreihe von Klaus Baumgart.

Höchstalter:

LEARNLINE: 9

Mindestalter:

LEARNLINE: 6

Autor:

VISION KINO gGmbH; Laura C. Zimmermann

Bildungsebene:

Elementarbildung Primarstufe

Lernressourcentyp:

Arbeitsblatt

Lizenz:

CC-by-nc-sa, Namensnennung, nicht kommerziell, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Schlagwörter:

Familie Filmanalyse Freundschaft Grundschule Literaturverfilmung

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule Grundschule
Schule Grundschule Deutsch
Schule Grundschule Deutsch Themen
Schule fachunabhängige Bildungsthemen
Schule fachunabhängige Bildungsthemen Medienerziehung
Schule Sprachen und Literatur
Schule Sprachen und Literatur Deutsch
Schule Sprachen und Literatur Deutsch Medienkompetenz, Methodenkompetenz
Schule Sprachen und Literatur Deutsch Medienkompetenz, Methodenkompetenz Medienerziehung
Schule Grundschule Anfangsunterricht
Schule Grundschule Soziales und emotionales Lernen

Geeignet für:

Lehrer; Schüler