Eine Kerze als Wärmequelle

h t t p : / / w w w . b - l s a . d e / i n d e x . p h p ? K A T _ I D = 1 7 3 1 # a r t 1 4 8 1 5

Wenn in gemütlicher Runde Tee getrunken wird, dann wird oft unter die Kanne ein angezündetes Teelicht gestellt, damit der Tee heiß bleibt. .. Diese Aufgabe dient der Überprüfung folgender Kompetenzen: Die Schülerinnen und Schüler können - die von einem Stoff aufgenommene bzw. abgegebene Wärme berechnen, - die Massen von Körpern messen, - die Temperaturveränderungen von Körpern messen.

Höchstalter:

16

Mindestalter:

12

Autor:

IFG Physik, LISA

Bildungsebene:

Berufliche Bildung; Sekundarstufe I

Lernressourcentyp:

Aufgabe

Lizenz:

CC-by-nc-sa

freie Schlagwörter:

Heizwert ; Temperaturveränderungen

Sprache:

deutsch

Themenbereich:

Schule; mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer; Physik; Wärmelehre; Temperatur, Wärmemenge; Temperaturmessung
Schule; mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer; Physik; Wärmelehre; Temperatur, Wärmemenge; Wärmeäquivalent

Geeignet für:

Lehrer; Schüler