Bauanleitung Elektromotor Typ Neo (Gleichstrommotor)

h t t p : / / w w w . w e r k e n - t e c h n i k . d e / P r o j e k t - E l e k t r o m o t o r / P r o j e k t - E l e k t r o m o t o r - S e i t e 2 . h t m l

Anleitung zun Bau eines Elektromotors vom Typ Neo: Allen Motoren gemeinsam ist ein langgestreckter Rotor aus Schweißdraht 3 mm und ein Stator mit Neodymmagneten. Je näher sich die Magnetpole gegenüberstehen, um so größer ist das erzeugte Drehmoment des Motors. Wichtig ist die möglichst reibungsarme Lagerung der Achse und ebenso ein genau dosierbarer Andruck der Schleifkontakte.

Höchstalter:

18

Mindestalter:

10

Bildungsebene:

Sekundarstufe I; Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Audiovisuelles Medium; Audiovisuelles Medium; Simulation

freie Schlagwörter:

Elektromotor, Stator, Anker, Neodymmagnet

Sprache:

de

Themenbereich:

Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Arbeitslehre, Berufswahl
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Praxisorientierte Fächer
Schule; mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer; Physik
Schule; mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer; Berufliche Bildung

Geeignet für:

Schüler