Dialogischer Religionsunterricht für alle

h t t p s : / / l i . h a m b u r g . d e / r e l i g i o n s u n t e r r i c h t /

Der Dialogische Religionsunterricht für alle hat in Hamburg eine lange Tradition und wird von einem großen Konsens getragen. Er wendet sich an alle Schülerinnen und Schüler, ungeachtet ihrer jeweiligen religiösen und weltanschaulichen Überzeugungen. Er bietet auch jenen, die keinen ausgeprägt religiösen Hintergrund haben bzw. sich in Distanz oder Widerspruch zu jeglicher Form von Religion verstehen, Erfahrungsräume und Lernchancen. Die Seite bietet Kontaktmöglichkeiten für Lehrkräfte sowie Hinweise zu Lehrplänen und Unterrichtsmaterialien.

Autor:

Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung Hamburg; li@li-hamburg.de

Bildungsebene:

Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II

Lizenz:

Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung

Schlagwörter:

Grundschule; Interreligiöser Dialog; Interreligiöser Religionsunterricht; Interreligiöses Lernen; Lehrplan; Religiöser Pluralismus; Religionsunterricht; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Unterrichtsmaterial; Weltanschauliche Erziehung

Ortsbezüge:

Hamburg

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Religion

Geeignet für:

Lehrer; Schüler