Arbeiten im Freien: Blitzunfälle

h t t p : / / w w w . l e h r e r - o n l i n e . d e / b l i t z _ u n d _ d o n n e r . p h p

Während jeder Gewittersaison werden regelmäßig Menschen durch Blitzschläge verletzt oder getötet. Besonders gefährdet sind alle, die im Freien arbeiten, zum Beispiel in der Landwirtschaft, im Gartenbau, in Forstbetrieben, auf Baustellen, Flughäfen oder Parkplätzen. Ziel dieses kostenlosen Unterrichtsmaterials für Berufsbildende Schulen ist es, die Schülerinnen und Schüler für Risiken, die von Gewittern ausgehen, zu sensibilisieren. Sie sollen das Ausmaß der Gefährdung realistisch einschätzen und die wichtigsten Schutzmaßnahmen kennen, um sich im Ernstfall richtig zu verhalten.

Höchstalter:

18

Mindestalter:

15

Bildungsebene:

Sekundarstufe I; Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Unterrichtsplanung; Arbeitsblatt (druckbar); Lösungsblatt; Sachinformation; Projekt / Projektidee; Leitfaden / Hintergrundinfo; Didaktisch-methodischer Hinweis

Schlagwörter:

Berufsbildende Schule; Unterrichtseinheit; Elektrizität; Elektrizitätslehre

freie Schlagwörter:

Unterrichtsmaterialien; fächerübergreifender Unterricht

Sprache:

de

Themenbereich:

Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Arbeitslehre, Berufswahl; Hinführung zur Arbeitswelt; Arbeitssicherheit
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Geographie; Klimageographie; Wetter
Schule; mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer; Physik; Elektrik
Schule; mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer; Retten, Helfen, Schützen; Katastrophenschutz

Geeignet für:

Lehrer