Planet Schule: Der Dopplereffekt im Frequenzlabbor

h t t p : / / w w w . p l a n e t - s c h u l e . d e / s f / m u l t i m e d i a - s i m u l a t i o n e n - d e t a i l . p h p ? p r o j e k t = t o n l a b o r _ b a s i s

Im interaktiven Frequenzlabor lässt sich das Phänomen des Dopplereffekts untersuchen: Wie ändert sich die gehörte Frequenz einer bewegten Geräuschquelle für einen stillstehenden Beobachter? Wie groß ist die prozentuale Änderung der gehörten Töne bei Annäherung und Entfernung der Quelle? Im Labor können die Frequenzänderungen der beiden Ausgangstöne von 75 Hz und 150 Hz bei Geschwindigkeiten von bis zu 1.000 Kilometer pro Stunde untersucht und gehört werden!

Höchstalter:

18

Mindestalter:

16

Bildungsebene:

Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Audiovisuelles Medium; Simulation; Unterrichtsplanung

Lizenz:

keine Angabe

Schlagwörter:

Tongenerator; Geschwindigkeit; Frequenz; Dopplereffekt; Labor; Lärm; Schallausbreitung

freie Schlagwörter:

Ton, Töne: Lautstärke; Geräusche; Schall und Schallwellen; Schallquellen und Schallempfänger; mechanische Wellen; Schalleindrücke und ihre physikalische Beschreibung

Sprache:

de

Themenbereich:

Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Medienerziehung; Medienpädagogische Handlungsfelder; Computer/Multimedia
Schule; mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer; Physik
Schule; mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer; Physik; Klassische Mechanik; Schwingungen, Wellen, Akustik

Geeignet für:

Schüler; Lehrer