Infoblatt Sozialgeschichte: Arbeit und Arbeitsschutz im 19. Jahrhundert

h t t p s : / / w w w . s o z i a l p o l i t i k . c o m / f i l e a d m i n / u s e r _ u p l o a d / M a t e r i a l / M a t e r i a l a r c h i v / I n f o b l a e t t e r / I n f o b l a t t _ S o z i a l g e s c h i c h t e _ A r b e i t s s c h u t z . p d f

Das Infoblatt zur Ständigen Geschichtsausstellung im BMAS Berlin "In die Zukunft gedacht" führt kurz in die Geschichte des Arbeitsschutzes ein, vertieft in Form von Fragen und bietet einen Überblick über alle Publikationen des BMAS zur Ausstellung. Damit eignet sich das Infoblatt gut zur Vorbereitung eines Ausstellungsbesuchs, kann aber auch ohne Besuch im Unterricht eingesetzt werden.

Höchstalter:

18

Mindestalter:

10

Bildungsebene:

Sekundarstufe I Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Text; Arbeitsblatt; Unterrichtsplanung

Lizenz:

keine Angabe

Schlagwörter:

Sozialgeschichte 19. Jahrhundert Drittes Reich Weimarer Republik Kinderarbeit

freie Schlagwörter:

Arbeitsschutz; Deutsche Sozialgeschichte; Bismarck; III. Reich; Wiedervereinigung

Ortsbezüge:

DDR; Bundesrepublik Deutschland

Sprache:

de

Themenbereich:

Schule sozialkundlich-philosophische Fächer Geschichte
Schule sozialkundlich-philosophische Fächer Arbeitslehre, Berufswahl
Schule fachunabhängige Bildungsthemen Gesundheitserziehung
Schule sozialkundlich-philosophische Fächer Politik
Schule sozialkundlich-philosophische Fächer Wirtschaftskunde
Schule sozialkundlich-philosophische Fächer Sachgebietsübergreifende Themen
Schule sozialkundlich-philosophische Fächer Geschichte Epochen Neuere Geschichte Industrialisierung und Soziale Frage

Geeignet für:

Schüler; Lehrer