Wege der Jakobspilger in Westfalen - kostenloses Unterrichtsmaterial online bei Elixier

h t t p : / / w w w . l w l . o r g / L W L / K u l t u r / W e s t f a l e n _ R e g i o n a l / B i l d u n g _ K u l t u r / J a k o b s w e g e

Die Wege der Jakobspilger sind ein System von ausgeschilderten und in Führern beschriebenen Pilgerwegen, das quer durch Europa nach Santiago de Compostela führt. Sie orientieren sich in der Regel an den historisch nachweisbaren Routen mittelalterlicher Jakobspilger, ermöglichen aber auch ein ungestörtes Pilgern abseits verkehrsreicher Autostraßen. Dieser Beitrag zeigt, wo die Jakobspilger in Westfalen ihre Spuren hinterlassen haben und gibt Einblicke in das heutige Wegenetz der Pilger. Des Weiteren gibt es Hinweise auf weiterführende Literatur.

Höchstalter:

18

Mindestalter:

10

Bildungsebene:

Sekundarstufe I Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Audiovisuelles Medium; Karte; Text

Schlagwörter:

Wallfahrt Pilger Pilgerfahrt Freizeit Tourismus Mittelalter

freie Schlagwörter:

Wallfahrtsort; Fremdenverkehr; Jakobsweg; Geschichte; Pilgerweg

Ortsbezüge:

Westfalen

Sprache:

de

Themenbereich:

Schule sozialkundlich-philosophische Fächer Geographie Fremdenverkehrsgeographie
Schule sozialkundlich-philosophische Fächer Geographie
Schule sozialkundlich-philosophische Fächer Religion

Geeignet für:

Schüler; Lehrer