Österreichisches Biographisches Lexikon und Biographische Dokumentation

h t t p : / / w w w . b i o g r a p h i e n . a c . a t / o e b l ? f r a m e s = y e s

Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin-top:0cm; mso-para-margin-right:0cm; mso-para-margin-bottom:8.0pt; mso-para-margin-left:0cm; line-height:107%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri",sans-serif; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-bidi-font-family:"Times New Roman"; mso-bidi-theme-font:minor-bidi; mso-fareast-language:EN-US;} Das Österreichische Biographische Lexikon erfasst bedeutende Persönlichkeiten, die in der österreichisch-ungarischen Monarchie bzw. im jeweiligen österreichischen Staatsverband geboren wurden, gelebt oder gewirkt haben. Ausgewählt wurden bewusst auch solche Lebensläufe, die nicht im Vordergrund des allgemeinen Bewusstseins stehen. Die Print-Edition des ÖBL umfasst ausschließlich Personen, die zwischen 1815 und 1950 verstorben sind. Die seit 2011 zusätzlich erscheinende Online-Ausgabe, das Österreichische Biographische Lexikon ab 1815, beinhaltet neben allen gedruckten Biographien auch Nachträge, Korrekturen und Ergänzungen. Für diese Online-Ausgabe werden auch Personen berücksichtigt, die bis 2010 gelebt haben.

Autor:

biolex@oeaw.ac.at

Bildungsebene:

Hochschule

Lernressourcentyp:

Nachschlagewerk

Lizenz:

Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung

Schlagwörter:

Biografie; Biografieforschung; Geschichte (Histor); Geschichtsforschung

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Geschichte

Geeignet für:

Lehrer; Schüler