Weltmarktführer in ländlicher Umgebung: KettenWulf aus Kückelheim

h t t p : / / w w w . l w l . o r g / L W L / K u l t u r / W e s t f a l e n _ R e g i o n a l / W i r t s c h a f t / K e t t e n W u l f

Ketten für Rolltreppen sind die Spezialität von KettenWulf. Mit der Anfertigung dieser Hochleistungsketten stieg das Unternehmen ab 1970 zum Weltmarktführer in der Fahrtreppenindustrie auf. Dieser Beitrag gibt einen Einblick in die Unternehmensgeschichte und die weltweiten Verflechtungen von KettenWulf. Des Weiteren gibt es Hinweise auf weiterführende Literatur.

Höchstalter:

18

Mindestalter:

10

Bildungsebene:

Sekundarstufe I; Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Audiovisuelles Medium; Karte; Text

Lizenz:

Gemeinfrei

Schlagwörter:

Maschinenbau

freie Schlagwörter:

Unternehmensportrait; Weltmarktführer; Rolltreppen; Fahrtreppenindustrie; Hochsauerlandkreis

Ortsbezüge:

Westfalen

Sprache:

de

Themenbereich:

Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Geographie
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Heimatraum, Region
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Heimatraum, Region
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Heimatraum, Region
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Geographie; Industriegeographie; Standorte
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Geographie; Wirtschaftsgeographie; Wirtschaftsräume
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Arbeitslehre, Berufswahl
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Berufliche Bildung

Geeignet für:

Schüler; Lehrer