Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: ( ( (Freitext: "19. JAHRHUNDERT") und (Lernressourcentyp: UNTERRICHTSPLANUNG) ) und (Systematikpfad: GESCHICHTE) ) und (Systematikpfad: "SPRACHEN UND LITERATUR")

Es wurden 3 Einträge gefunden


Treffer:
1 bis 3
  • Deutsche Polenlieder im Vormärz

    Als Folge der drei Teilungen durch Preußen, Österreich und Russland (1772, 1773, 1795) existierte Polen im 19. Jahrhundert nicht mehr als souveräner Staat. Vor allem im russischen Teilungsgebiet versuchten polnische Aufständische in mehreren aussichtslosen Erhebungen, bei denen mehrere Tausend Freiheitskämpfer ihr Leben ließen, die Unabhängigkeit des Landes ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00015677" }

  • Nation ohne Staat – Polen im 19. Jahrhundert

    Nach der dritten Teilung Polens 1795 durch Preußen, Russland und Österreich verschwand Polen als Staat für 123 Jahre von der politischen Landkarte Europas. Bis heute wirkt diese Zeit der Teilungen in Polen als Trauma nach. Wie kann eine Nation ohne eigenen Staat überleben? Das folgende Modul soll den SchülerInnen einen Überblick über die wichtigsten Berührungspunkte ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00015700" }

  • Die mittelalterliche deutsche Ostsiedlung

    Die "deutsche Ostsiedlung“ war im deutsch-polnischen Kontext immer eine Frage der jeweiligen Perspektive. Besonders zur Zeit des Aufkommens nationalen Gedankenguts im 19. Jahrhundert wurde die Beurteilung dieser historischen Phase rückblickend von beiden Seiten häufig national(istisch) interpretiert. Die "deutsche Ostkolonisation“ (deutsche Sichtweise) stand dem ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00015697" }

Vorschläge für alternative Suchbegriffe:

[ Erziehungsgeschichte [ Bildungsgeschichte [ Geschichte [ 20. Jahrhundert [ Aufklärung [ Didaktische Grundlageninformation [ Fremdsprachenunterricht [ Deutschland [ Schulgeschichte [ Hochschulgeschichte [ 19. Jahrhundert [ Universität [ Pädagogik [ Absolutismus [ Didaktik [ Text