Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: (Freitext: BUCHMARKT)

Es wurden 5 Einträge gefunden


Treffer:
1 bis 5
  • Brunsbüttler Kinderbuchkartei

    Seit 1989 besteht der Arbeitskreis „Mädchen und Jungen im Kinderbuch“. Zwölf engagierte Frauen aus den Bereichen Buchhandel, Bibliothek, Kindergarten, Politik und Elternschaft tauschen sich regelmäßig über Neuerscheinungen auf dem Buchmarkt aus und geben gemeinsam die Brunsbütteler Kinderbuchkartei heraus. Dabei steht das problemorientierte Kinderbuch im Mittelpunkt. ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:37541" }

  • Rezensionen der AG Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM )

    Die Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien (AJuM) der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) engagiert sich für Leseförderung und Medienbildung in Kindergarten, Schule, Bibliothek, Hort, Hochschule und anderen Einrichtungen. Die AJuM sichtet den Buchmarkt aus fachlicher und pädagogischer Perspektive und stellt Rezensionen aktueller Kinder- und Jugendbücher ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:22672" }

  • Die Welt liest Fußball - Lesetipps für Fußballfreunde

    Die Welt war zu Gast bei Freunden und die allgegenwärtige Fußball-WM drückte auch dem deutschen Buchmarkt ihren unverwechselbaren Stempel auf. Während der Fußball-WM führte auch für die Verlage am Thema Fußball kein Weg vorbei.´´Lesen in Deutschland´´ stellt zehn Bücher vor und versucht einen Überblick über die Bandbreite der Veröffentlichungen zu geben und zu ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:37265" }

  • Die Bibliothek der ungelesenen Bücher: Unterrichtsprojekt zur Leseförderung

    Dieses Arbeitsmaterial enthält konkrete Vorschläge zur Umsetzung zum Projekt "Die Bibliothek der ungelesenen Bücher". Ziel ist es, das Potenzial ungelesener Bücher erfahrbar zu machen und diese nicht mehr als Mangel, sondern als einen Schatz zu begreifen, den die Lesenden jederzeit heben können.

    Details  
    { "LO": "DE:LO:de.lehrer-online.wm_002195" }

  • Die Bibliothek der ungelesenen Bücher: Lesekompetenz im Unterricht fördern

    In diesem Fachartikel geht es um eine besondere Art der Leseförderung. Die Schülerinnen und Schüler setzen sich mit Büchern auseinander, die sie (noch) nicht gelesen haben. Im Rahmen des Projekts wird auch Sachwissen über Bibliotheken, den Buchmarkt und die Besonderheiten digitalen Lesens vermittelt.

    Details  
    { "LO": "DE:LO:de.lehrer-online.ar_1002040" }

Vorschläge für alternative Suchbegriffe:

[ Geschichte [ Erziehungsgeschichte [ Bildungsgeschichte [ 19. Jahrhundert [ Schulbuch [ Pädagogik [ 20. Jahrhundert [ Schulgeschichte [ Deutschland [ Buchhandel [ Aufklärung [ Verlagsprogramm [ Verlag [ Schulbuchverlag [ Literatur [ Leseverhalten