Trigonometrie: was ist das überhaupt? Wie rechnet man damit richtig?

h t t p : / / w w w . m a t h e - s e i t e . d e / m i t t e l s t u f e / t r i g o n o m e t r i e - s t e r e o m e t r i e /

Die Trigonometrie befasst sich mit der Berechnung von Längen und Winkeln in der Ebene (daher heißt die Trigonometrie auch „Planimetrie“). Üblicherweise erfolgen diese Berechnung mit Hilfe des Satzes von Pythagoras, mit Sinus, Kosinus (teils auch Cosinus), Tangens und anderen trigonometrischen Hilfsmitteln.

Höchstalter:

19

Mindestalter:

15

Bildungsebene:

Sekundarstufe I; Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Audiovisuelles Medium

Lizenz:

CC by-nc-ND

Schlagwörter:

Trigonometrie; Stereometrie; Planimetrie; Cosinus

freie Schlagwörter:

Sinus; Kosinus; Tangens

Sprache:

de

Themenbereich:

Schule; mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer; Mathematik

Geeignet für:

Lehrer; Schüler