SUPRA - Luft - Einheit 4: Luft nimmt Raum ein - Warme Luft nimmt mehr Raum ein

h t t p : / / w w w . s u p r a - l e r n p l a t t f o r m . d e / i n d e x . p h p / l e r n f e l d - n a t u r - u n d - t e c h n i k / l u f t / e i n h e i t - 4 - l u f t - n i m m t - r a u m - e i n - w a r m e - l u f t - n i m m t - m e h r - r a u m - e i n

Die Plattform bietet Grundschullehrkräften Unterstützung für die Planung, Vorbereitung und Umsetzung von Unterrichtssequenzen im Sachunterricht. Die Schülerinnen und Schüler sollen: + in einem Lehrerexperiment (Experiment 1), bei dem versucht wird, durch einen Trichter Wasser in eine Flasche zu füllen, wiederholen, dass eine vermeintlich „leere“ Flasche nicht leer ist, sondern bereits Luft enthält, die den Raum in der Flasche einnimmt, so dass kein anderer Stoff – wie hier das Wasser – eindringen kann, solange die Luft nicht entweichen kann, + in Gruppenarbeit an vier Stationen mit vier verschiedenen vorgegebenen Schülerversuchen zwei physikalische Eigenschaften der Luft kennen lernen: „Luft nimmt Raum ein“ (Experimente 2 und 3) und „warme Luft nimmt mehr Raum ein als kalte Luft“ (Experimente 4 und 5).

Höchstalter:

15

Mindestalter:

6

Bildungsebene:

Primarstufe; Sekundarstufe I

Lernressourcentyp:

Arbeitsblatt; Unterrichtsplanung

Lizenz:

CC-by

Schlagwörter:

Biologie; Physik; Luft; Raum; Atmung

freie Schlagwörter:

NaWi; Naturwissenschaft; Atmen

Sprache:

de

Themenbereich:

Schule; Grundschule; Sachkunde

Geeignet für:

Schüler; Lehrer