Quadratische Pyramide berechnen | T.06.04

h t t p : / / w w w . m a t h e - s e i t e . d e / m i t t e l s t u f e / t r i g o n o m e t r i e - s t e r e o m e t r i e / s t e r e o m e t r i e / q u a d r a t i s c h e - p y r a m i d e /

Ein quadratische Pyramide hat als Grundfläche natürlich ein Quadrat und oben ist eine Spitze (wie bei jeder Pyramide und bei jedem Spitzkörper). Liegt die Spitze genau über der Grundfläche, redet man von einer senkrechten quadratischen Pyramide. Diese gehört zu den Körper, denen Sie am häufigsten in Aufgaben begegnen werden. V=1/3*a²*h

Höchstalter:

19

Mindestalter:

15

Bildungsebene:

Sekundarstufe I; Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Audiovisuelles Medium

Lizenz:

CC by-nc-ND

freie Schlagwörter:

quadratische Pyramide; Spitzkörper; senkrechte quadratische

Sprache:

de

Themenbereich:

Schule; mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer; Mathematik

Geeignet für:

Lehrer; Schüler