Entstehung der Europäischen Union: Der Euro

h t t p s : / / w w w . l e h r e r - o n l i n e . d e / a r b e i t s m a t e r i a l / a m / e n t s t e h u n g - d e r - e u r o p a e i s c h e n - u n i o n - d e r - e u r o /

In dieser Sequenz erzählen die Jugendlichen, wie sie die Einführung des Euro als gemeinsame Währung erlebt haben und wo sie die Vorteile sehen. Im Jahr 2002 wurde er als Bargeld eingeführt, wenn auch nicht in allen EU-Ländern. Eine gemeinsame Währung sollte den Handel innerhalb Europas erleichtern und war eine logische Folge eines gemeinsamen Binnenmarktes. Was zunächst nach einem Erfolgsmodell aussah, kam mit der Finanz- und Bankenkrise 2008 ins Wanken. Nun meldeten sich die Euroskeptiker wieder verstärkt zu Wort. Deshalb wird in dieser Sequenz auch die Frage gestellt, ob der Euro überhaupt eine Erfolgsgeschichte ist und wo die Probleme liegen.

Anbieter:

Lehrer-Online | Eduversum GmbH, Taunusstr. 52, 65183 Wiesbaden

Autor:

Lehrer-Online

Bildungsebene:

Sekundarstufe I

Lizenz:

Frei nutzbares Material

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule sozialkundlich-philosophische Fächer Geschichte
Schule sozialkundlich-philosophische Fächer Geschichte Geschichtliche Überblicke
Schule sozialkundlich-philosophische Fächer Geschichte Landesgeschichte, Regionalgeschichte
Schule sozialkundlich-philosophische Fächer Geschichte Epochen
Schule Grundschule Wissen Mensch und Gemeinschaft Rechte und Politik
Schule sozialkundlich-philosophische Fächer Politik
Schule sozialkundlich-philosophische Fächer Politik Gesellschaft
Schule sozialkundlich-philosophische Fächer Politik Politische Theorie
Schule sozialkundlich-philosophische Fächer Politik Wirtschaft

Geeignet für:

Lehrer