Qualität der betrieblichen Berufsausbildung - Leitfaden

h t t p s : / / w w w . b i b b . d e / v e r o e f f e n t l i c h u n g e n / d e / p u b l i c a t i o n / s h o w / 7 5 0 3

Nichts ist so gut, dass es nicht noch verbessert werden könnte. Dies gilt auch für die berufliche Bildung. Unter diesem Credo wurden im BIBB-Modellprogramm ´Qualitätsentwicklung und -sicherung in der betrieblichen Ausbildung´ Handlungsempfehlungen erarbeitet, mit denen insbesondere kleinere und mittlere Unternehmen (KMU) Qualitätsfragen systematisch und kontinuierlich angehen können. Die in diesem Leitfaden enthaltenen Handlungsempfehlungen basieren auf den Ergebnissen der zehn Projekte, die als Modellversuche mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) vom Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) gefördert wurden. Als Quintessenz der Ergebnisse liegen nun fachlich fundierte und praxisbewährte Vorschläge vor. Der vorliegende Leitfaden richtet sich in erster Linie an Ausbildungsverantwortliche in Betrieben und an Auszubildende. Auch für Bildungspersonal in Schulen, überbetrieblichen Bildungseinrichtungen und Institutionen im Feld der beruflichen Ausbildung kann der Leitfaden Ansätze zur Qualitätsverbesserung liefern. (2015)

Anbieter:

Bundesinstitut für Berufsbildung, Arbeitsbereich 1.4 – Publikationsmanagement/Bibliothek, Robert-Schuman-Platz 3, 53175 Bonn vertrieb@bibb.de

Autor:

Bundesinstitut für Berufsbildung (Hrsg.); zentrale@bibb.de

Bildungsebene:

Berufliche Bildung

Lizenz:

CC-by, Namensnennung

Schlagwörter:

Berufsausbildung Leitfaden Qualität Qualitätssicherung

freie Schlagwörter:

Duales System

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Berufliche Bildung Berufliche Bildung allgemein
Berufliche Bildung Berufliche Bildung allgemein Berufsausbildung

Geeignet für:

Lehrer; Schüler