Hauptnenner bilden

h t t p s : / / d e . s e r l o . o r g / e n t i t y / v i e w / 1 7 7 3

Als Hauptnenner zweier oder mehrerer Brüche bezeichnet man das kleinste gemeinsame Vielfache ihrer Nenner. "Auf den Hauptnenner bringen" bedeutet, die Brüche alle so zu erweitern oder zu kürzen, dass alle den selben Nenner besitzen.

Autor:

info-de@serlo.org

Bildungsebene:

Sekundarstufe I

Lernressourcentyp:

Primärmaterial/Quelle

Lizenz:

CC-by-sa, Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Schlagwörter:

Bruchrechnung; Sekundarstufe I; Mathematikunterricht; Rationale Zahl; Bruchzahl

freie Schlagwörter:

Mathe; Gymnasium G9; 6. Klasse; Bruchzahlen; Addition und Subtraktion von Brüchen; Bruchrechnen und Dezimalzahlen; Zahlen und Größen; Positive rationale Zahlen; Klasse 6

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule; mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer; Mathematik; Zahlen und Größen

Geeignet für:

Lehrer; Schüler