Die kollektiven Werte (Fotomontage)

h t t p : / / w w w . k u n s t u n t e r r i c h t . c h / c m s / a u f t r a e g e / 2 3 7 - d i e - k o l l e k t i v e n - w e r t e

Ausgehend von René Magrittes Gemälde ”Die persönlichen Werte” soll mit Fotomontage und aus dem Internet frei gegebenen Bilder ein Gegenstück mit dem Titel ”die kollektiven Werte” entstehen. Montiere hierzu übergrosse Gegenstände, welche auf verständliche Weise deine reflektierten Werte unserer Gesellschaft von heute symbolisieren, nahtlos in ein Bild eines bekannten öffentlichen Platzes ein. Deine Arbeit könnte eine Visualisierung für eine künstlerische Arbeit im öffentlichen Raum sein. Stelle nicht nur deine gestalterisch-technischen Fähigkeiten virtuos unter Beweis, setze dich auch mit dem Thema auseinander. Stellt Magritte in seinem Bild tatsächlich persönliche Werte dar? Auf einem Beiblatt listest du im Anschluss deiner praktischen Arbeit deine integrierten Objekte und die jeweiligen symbolische Bedeutungen auf. Du darfst in einem Satz auch noch eine schriftliche Erklärung mitgeben. Auf jeden Fall sollen dort aber auch noch die Quellen und Lizenzen, die sogenannten Credits, deiner verwendeten Bilder dokumentiert werden.

Höchstalter:

18

Mindestalter:

15

Bildungsebene:

Sekundarstufe I; Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Projekt

Lizenz:

Keine Angabe

Schlagwörter:

Wert; Fotomontage

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule; musische Fächer; Bildende Kunst; Grundlagen künstlerischen Schaffens; Anwendungsbeispiele

Geeignet für:

Schüler; Lehrer