Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: (Freitext: "RELIGION KATH.") und (Lizenz: CC-BY-NC-SA)

Es wurden 81 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
21 bis 30
  • Gott ist für mich wie (Word-Dokument)

    Alle Kinder kennen und besitzen Vorstellungen von Gott, auch wenn sie nicht an ihn glauben. Es soll ihnen zunächst die Möglichkeit gegeben werden, über eigene Vorstellungen nachzudenken und diese in Beziehung zu denen der Mitschülerinnen und Mitschüler zu setzen, bevor eine Auseinandersetzung mit biblischen Gottesvorstellungen erfolgt. (Word-Dokument)

    Details  
    { "BS-ST": "DE:ST:29069_412" }

  • Wo bleiben die Beweise? (PDF-Dokument)

    Anknüpfend an den Song von Celina und Sido Wenn es einen Gott gibt, anhand dessen die Schüler in Klasse 7/8 verschiedenste Fragestellungen an Gott wahrgenommen und in deren Kontext sie bereits über eigene und fremde Gottesbilder nachgedacht haben, setzen sie sich nun mit Gottesbeweisen und deren Beurteilung auseinander.(PDF-Dokument)

    Details  
    { "BS-ST": "DE:ST:29069_477" }

  • Wahre Hoffnung oder Ware Hoffnung? (Word-Dokument)

    Entwicklung bzw. Überprüfung von Kompetenzen: - moderne Heilsversprechungen benennen und beschreiben - Kriterien lebensförderlicher und lebensfeindlicher Religiosität bei der Beurteilung von Heilsversprechungen anwenden - einzelne lokal oder medial bedeutsame Phänomene anhand der gewonnenen Kriterien vertiefend analysieren und Handlungsmöglichkeiten abwägen. ...

    Details  
    { "BS-ST": "DE:ST:29069_479" }

  • Wenn bei uns Krieg wäre, wohin würdest du gehen? (PDF-Dokument)

    Entwicklung bzw. Überprüfung von Kompetenzen: - Menschenbilder unterschiedlicher Kulturen wahrnehmen - die Verschiedenheit unter den Menschen als Chance und Bereicherung diskutieren - Fremdenfeindlichkeit und Rechtsextremismus an Aspekten des christlichen Menschenbildes beurteilen(PDF-Dokument)

    Details  
    { "BS-ST": "DE:ST:29069_485" }

  • Das Reich Gottes ist nahe (PDF-Dokument)

    Ziel der unterrichtlichen Beschäftigung mit dem Gleichnis von den Arbeitern im Weinberg ist, nicht nur die Aussage des Gleichnisses zu durchdringen, sondern diese Aussage auch so zu aktualisieren, dass sie eine Chance erhält, einen Sitz im Leben der Schülerinnen und Schüler einzunehmen. (PDF-Dokument)

    Details  
    { "BS-ST": "DE:ST:29069_441" }

  • Er, der dich behütet, schläft nicht (PDF-Dokument)

    Auch Kinder werden mit Leid und Trauer konfrontiert. Sie wissen, wie schwer es ist, Antworten auf die Frage nach dem Leid zu finden und machen die Erfahrung, dass man ihr nicht ausschließlich mit Vernunft begegnen kann. (PDF-Dokument)

    Details  
    { "BS-ST": "DE:ST:29069_413" }

  • Sich auf den Weg machen (PDF-Dokument)

    Wo begegnet uns Gott? Schülerinnen und Schüler lernen Menschen kennen, deren ethische Entscheidungen durch den Glauben geprägt sind. Die Schülerinnen und Schüler nehmen Aspekte religiöser Praxis im Leben dieser Menschen wahr und deuten deren Lebensgeschichte in der Nachfolge Jesu.(PDF-Dokument)

    Details  
    { "BS-ST": "DE:ST:29069_444" }

  • Wenn bei uns Krieg wäre, wohin würdest du gehen? (Word-Dokument)

    Entwicklung bzw. Überprüfung von Kompetenzen: - Menschenbilder unterschiedlicher Kulturen wahrnehmen - die Verschiedenheit unter den Menschen als Chance und Bereicherung diskutieren - Fremdenfeindlichkeit und Rechtsextremismus an Aspekten des christlichen Menschenbildes beurteilen(Word-Dokument)

    Details  
    { "BS-ST": "DE:ST:29069_486" }

  • Er, der dich behütet, schläft nicht (Word-Dokument)

    Auch Kinder werden mit Leid und Trauer konfrontiert. Sie wissen, wie schwer es ist, Antworten auf die Frage nach dem Leid zu finden und machen die Erfahrung, dass man ihr nicht ausschließlich mit Vernunft begegnen kann. (Word-Dokument)

    Details  
    { "BS-ST": "DE:ST:29069_415" }

  • Sich auf den Weg machen (Word-Dokument)

    Wo begegnet uns Gott? Schülerinnen und Schüler lernen Menschen kennen, deren ethische Entscheidungen durch den Glauben geprägt sind. Die Schülerinnen und Schüler nehmen Aspekte religiöser Praxis im Leben dieser Menschen wahr und deuten deren Lebensgeschichte in der Nachfolge Jesu.(Word-Dokument)

    Details  
    { "BS-ST": "DE:ST:29069_445" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Eine Seite vor Zur letzten Seite