Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: (Freitext: IMMIGRANTIN) und (Bildungsebene: PRIMARSTUFE)

Es wurden 7 Einträge gefunden


Treffer:
1 bis 7
  • Hauptschüler lesen vor, Grundschüler hören zu

    Im Rahmen des Projektes "Hauptschüler lesen vor" schlagen Schülerinnen und Schüler an zwei Münchner Hauptschulen die Bücher auf und besuchen als ehrenamtliche Vorleser Grundschulen und Kindergärten - freiwillig und mit großem Engagement.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:37257" }

  • Lernsommer - Projekt zur Sprachförderung

    Das Sommercamp Projekt wurde im Jahr 2004, wissenschaftlich begleitet vom Max-Planck-Institut, erstmalig in Bremen durchgeführt. Es richtet sich an Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund. Deutschunterricht, Theaterprogramm und Freizeitunternehmungen bilden die drei Grundpfeiler des Sprachförderungsprogramms. Seit 2005 werden die Sommercamps von der Stadt Bremen ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:29223" }

  • Brandenburg: Schulentwicklung - Sprachbildung

    Es ist die Aufgabe aller Schulstufen und Fächer, den Unterricht sprachförderlich zu gestalten sowie Schülerinnen und Schüler individuell zu fördern, Fachsprache zu vermitteln und Mehrsprachigkeit zu unterstützen. Damit das gelingt, sind schulinterne Absprachen nötig. In einem Schulentwicklungsprozess wird die Qualität des Unterrichts und der außerunterrichtlichen ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:29221" }

  • Hauptschüler lesen vor, Grundschüler hören zu

    Im Rahmen des Projektes ``Hauptschüler lesen vor`` schlagen Schülerinnen und Schüler an zwei Münchner Hauptschulen die Bücher auf und besuchen als ehrenamtliche Vorleser Grundschulen und Kindergärten - freiwillig und mit großem Engagement.

    Details  
    { "HE": "DE:HE:974747", "DBS": "DE:DBS:37257" }

  • "Bildung und Schulerfolg sind der zentrale Schlüssel". Junge Migrantinnen legen Wert auf eine hohe Schulbildung und eine höchstmögliche berufliche Qualifizierung.

    Im Auftrag des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend wurde die Studie "Viele Welten leben" erstellt, in der die Lebenslagen von Mädchen und jungen Frauen mit griechischem, italienischem, jugoslawischen, türkischem und Aussiedlerhintergrund ermittelt wurden. Bildung PLUS sprach mit Marieluise Beck, Beauftragte der Bundesregierung für ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:27290" }

  • Heimatloser Sprachenreichtum - Analphabetismus der Kölner Roma-Kinder

    Seit jeher tragen Roma Wissen über mündliche Erzählungen und Musik weiter. Eine tradierte Schriftkultur haben sie nicht. Das Schul-Projekt "Amaro Kher" strebt an, den Kindern einen Zugang zur deutschen Sprache zu bieten. Es wurde vom WDR als kinderfreundlichstes Projekt preisgekrönt, der Bilz-Preis folgte sogleich. Der Lehrer Christoph Schulenkorf spricht im ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:37222" }

  • Lesen in Deutschland (LiD). Aktionsrahmen zur Förderung der Lesekultur von Kindern und Jugendlichen im außerschulischen Bereich.

    Die Bund-Länder-Kommission für Bildungsplanung und Forschungsförderung (BLK) hat zusammen mit Vertreterinnen und Vertretern des Deutschen Bibliotheksverbandes und des Deutschen Städtetages, aus Wissenschaft, Verlagen und Medien, der Stiftung Lesen, des Bundeselternrates sowie von Lehrerverbänden einen Aktionsrahmen erarbeitet, der auf nationaler Ebene bei allen ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:22976" }

Vorschläge für alternative Suchbegriffe:

[ Migrantin [ Einwanderin [ Wanderung [ Migration [ Immigration [ Einwanderung [ Migrant [ Immigrant [ Einwanderer [ Projekt [ Gesellschaft [ Chancengleichheit [ Chancengerechtigkeit [ Sprachförderung [ Berufsbildung [ Berufliche Bildung